Vitamine für Ihre Haut – Die besten Nährstoffe kommen aus der Nahrung

Vitamine für Ihre Haut

Vitamine für Ihre Haut

Die Pflege Ihrer Haut ist das Beste, was Sie tun können, um Ihr gesamtes Erscheinungsbild zu verbessern.

 

Es gibt verschiedene Hautprodukte, die Ihnen helfen können, aber Sie müssen auch das eigentliche Problem angehen, indem Sie sicherstellen, dass Sie die besten Vitamine für Ihre Haut bekommen.

An diesem Punkt werden die meisten Menschen in den Laden rennen und ein Multivitaminpräparat kaufen, das gut aussieht, aber es gibt zwei große Probleme, wenn man das tut:

1. Sie sollten Ihr Bestes tun, um Ihre Ernährung aus den Lebensmitteln zu bekommen, die Sie essen, nicht aus einem Nahrungsergänzungsmittel. Egal wie gut das Nahrungsergänzungsmittel ist, es kann einfach nicht alle Mikronährstoffe enthalten, die in der Nahrung vorkommen. Natürlich gibt es Zeiten, in denen Sie sich nicht so gut ernähren können, wie Sie sollten, und dann ist ein Multivitaminpräparat vielleicht besser als gar nichts, aber Sie sollten es sich trotzdem zum Ziel setzen, sich gesund zu ernähren.

2. Nicht alle im Laden gekauften Vitamine sind gleich. Es besteht kein Zweifel, dass Sie eine große Menge an Vitaminen zu einem sehr niedrigen Preis kaufen können. Aber Sie müssen sich fragen, ob Sie etwas „Billiges“ zu sich nehmen wollen. Wenn Sie wirklich Vitamine für Ihre Haut einnehmen wollen, dann sollten Sie nach einer Formulierung suchen, die mehrere natürliche Inhaltsstoffe enthält und eine gute Balance verschiedener Nährstoffe aufweist. Sie zahlen vielleicht ein bisschen mehr, aber das ist es wert, wenn Sie dadurch ein besseres Multivitamin bekommen.

Welche Vitamine Sie brauchen, hängt davon ab, welche Hautprobleme Sie haben.

Wenn Sie Akne haben, kann das daran liegen, dass Sie nicht genug Antioxidantien wie die Vitamine A und E bekommen. Diese sind in einer Vielzahl von buntem Obst und Gemüse enthalten, und Vitamin E findet sich auch in Nüssen.

Entzündliche Hauterkrankungen können oft mit Omega-3-Fettsäuren behandelt werden. Die beste Quelle für diese ist Fisch wie Lachs und Thunfisch. Sie können auch Fischöl-Präparate einnehmen, aber achten Sie darauf, auf dem Etikett zu überprüfen, wie viel Omega-3 sie enthalten.

Für die allgemeine Gesundheit der Haut sollten Sie darauf achten, dass Sie genug von den folgenden Vitaminen bekommen:

Biotin ist ein Coenzym, das Hautzellen aufbaut und repariert und auch das Auftreten von einigen Hautunreinheiten reduzieren kann.

Folsäure verleiht Ihnen glattere Haut und minimiert auch Falten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.